Summary of Hydrostatic Powerplant Zusammenfassung



Summary



The pumped storage power plant in the tower of the wind turbine uses the higher potential energy of the upper water reservoir. This results in a 300m high tower with 7m diameter to 4.4 [MWh] storage per tower.In addition, an application of pressure of 30 [atm] obtained additional capacitance of the storage power station.In one third of the volume of the tower for the lower pressure vessel, a third for the top, so there remains a volume of 4000m³ for the compressed air storage what / m³ leads 1,3kW to 5MW. Carbon fiber-reinforced pressure vessel to 300 [atm] increase the storage on 150MW. An equivalent of a day full load performance.Modern generators work directly driven. Similarly the directly flanged fluid motor operates the hydrostatic water storage.  The generator operates as a motor connected with by acailable external electric power to drive the fluid motor to operate the hydrostatic water starage.Likewise, when there is excess wind power both power as well as storage to operate when the generator and fluid motor are connected together.Together with the applications• Solar Farm with roll out solar sails for wind farmsThe bracing on top of the turbine tower allows the setup at sea depth of 100m• membrane solar sails with integrated amplification and wiringFollowing the concept of "ALL IN ONE TOWER"The losses from electric, pneumatic and liquid lines are kept low by this close arrangement of the devices.The electrical wires are placed on the top.The direct interconnection of propeller, generator (connected as a motor) and compressor on one main shaft allows previously unreachable high efficiencies.



Zusammenfassung

Das Pumpspeicherkraftwerk im Turm der Windturbine benutzt  die höhere potentielle Energie des oberen Wasserreservoirs. Dies führt bei einem 300m hohen Turm mit 7m Durchmesser zu 4,4 [MWh] Speicherung pro Turm.
Darüber hinaus erzielt eine Druckbeaufschlagung von 30[atm] zusätzliche Kapazität des Speicherkraftwerkes.
Bei einem Drittel des Volumens vom Turm für den unteren Druckbehälter, ein Drittel für den oberen, so verbleibt ein Volumen von 4000m³ für die Druckluftspeicherung was bei 1,3kW/m³ zu 5MW führt. Kohlefaserverstärkte Druckbehälter bis 300 [atm] erhöhen die Speicherung auf 150MW. Eine Äquivalenz einer Tagesvolllastleistung.

Neuzeitlichen Generatoren arbeiten direktgetrieben. Ebenso wird ein, aus dem Speicher gespeister, direkt angeflanschter Fluidmotor gespeist aus den Speichern den Generator bei Windstille antreiben.
Der Generator als Motor geschaltet betreibt mit externem Strom den, als Pumpe betriebenen, Fluidmotor um den Speicher zu füllen.
Ebenso kann bei überschüssiger Windkraft sowohl Strom wie auch Speicherung betrieben werden, wenn Generator und Fluidmotor zusammengeschaltet werden.
Zusammen mit den Anmeldungen
·        Solarfarm mit ausrollbaren Solarsegeln für Windparks
·        Über Topp abgespannte Türme für Tiefen bis 100m
·        Membransolarsegeln mit integrierter Verstärkung und Verdrahtung
Ergibt dies: ALLES IN EINEM TURM.
Die Verluste aus elektrischer, pneumatischer und liquider Leitungen werden durch diese nahe Anordnung der Vorrichtungen gering gehalten.
Die elektrischen Leitungen werden über das Topp im freien gelegt.
Die direkte Zusammenschaltung von Propeller, Generator (auch als Motor geschaltet) und Kompressor auf einer Welle ermöglicht bislang nicht erreichte hohe Wirkungsgrade.

Kommentare:

  1. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit des Kontakts
    Please don't hesitate to get in contact! Thanks.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo , wie soll denn genug Wind unter die Solarsegel kommen ?

    Danke

    AntwortenLöschen